Warum einen NW-Kurs besuchen - Nordicwalking Wien - Die Website für Nordic Fitness

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Warum einen NW-Kurs besuchen

Veranstaltungen und Inhalte


Warum soll man einen Nordic walking Kurs besuchen?

Argumente dagegen:

  • Da ist doch überhaupt nichts dabei, das kann doch Jede(r).

  • Da braucht man doch nur einmal zusehen, dann kann man das.

  • Das machen ja nur alte Leute.

  • Ich bin ja sportlich, deshalb gebe ich mich mit so etwas gar nicht ab.

  • Warum soll ich mit Stöcken gehen, wenn ich mit dem Laufen schneller bin?


Agrumente dafür:

  • Nur die wenigsten Leute  gehen richtig Nordicwalken (leider).

  • Bei einem Kurs durch eine(n) authorisierten Trainer / Trainerin, lernt man wie es richtig geht. Scheue Dich nicht, nach dem Zertifikat zu fragen.

  • Nur richtiges Nordic walking führt zum Erfolg, mit allen seinen Vorteilen, aber ohne negative Nebenwirkungen.

  • Dein Instruktor - Trainer / Deine Instruktorin - Trainerin zeigt Dir nicht nur wie es richtig geht, sondern macht Dich auch auf Deine Fehlerchen  aufmerksam, damit es für Dich vom Anfang an Spaß macht, und Du Dir nichts Falsches einlernst.

  • Du erfährst auch vieles über die richtige Materialauswahl.

  • Das Lernen in der Gruppe macht einfach mehr Spaß.

  • Man lernt nicht nur richtig Nordicwalken, sondern auch Aufwärm- und Dehnungsübungen.

  • Nordicwalking - richtig gemacht - ist für alle Altersbereiche.

  • Nordicwalking wird auch in der Rehabilitation eingesetzt.

  • Der Nordic walking Kurs 2 - den ich auch anbiete, ist gedacht für sportliche, fortgeschrittene Nordicwalker u. Nordicwalkerinnen. Hier lernt man die sportlichen Varianten von Nordic walking, wie z.B. Nordic jogging, Nordic jumping, ...

  • Im Kurs Nordic snowshoeing lernst Du, wie man sich in der Kombination Stöcke / Schneeschuhe richtig und effizient fortbewegt, wie man Langlaufloipen richtig überquert, u.v.a.m.

  • Solltest Du ans Meer fahren, auch hier kannst Du nordic walken. Wenn Du es am Sandstrand betreibst, nennt sich das dann Beach walking.
    Bei mir bekommst Du bei einem Kursbesuch auch Tipps dazu.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü